02 Juli 2013

Vision-Board

Hey ihr Lieben,

es passiert so viel, dass ich gar nicht genug bekomme euch an meinem Leben teilhaben zu lassen & außerdem freue ich mich ja über jeden einzelnen Leser, Follower und Kommentar =) also bloß keine Hemmungen!

Durch Melisa geht es immer ein bisschen weiter in die richtige Richtung. Als sie mich das erste Mal (nach Ewigkeiten) sah war ich nicht mal in der Lage in meinem eigenen Bett zu schlafen, die Gründe dafür habe ich euch ja in meinem ersten Blog genannt.

Melisa hat mich dazu ermutigt, das zu tun was _ICH_ möchte um meinen Zielen näher zu kommen, das erste Mal in meinem Leben geht es um mich und ich genieße es in vollen Zügen.

Eine Maßnahme der Selbstfindung ist sein Ziel nie aus den Augen zu verlieren und dafür bastelt man ein Vision-Board.




Ich würde euch gerne daran teil haben lassen, wie es funktioniert, vielleicht hilft es euch ja auch.

Als erstes habe ich mir Notizen gemacht, darüber wo ich mich selbst in 5 Jahren sehe. Wo möchte ich arbeiten? Was möchte ich arbeiten? Wo werde ich wohnen? Wie soll mein Traummann aussehen? Welches Auto möchte ich fahren? Und so weiter. Diese Ziele/Träume kann man beliebig ausdehnen. Aber es ist wichtig, alles nochmal aufzuschreiben, als Text. Auf ein Plakat.

Dabei ist es völlig egal, was man für Ziele, Träume und Wünsche hat, denn es ist euer Leben. Eure wahren Freunde und eure Familie wird euch unterstützen.

Anschließend bin ich in einen Supermarkt gegangen und hab mir einen Bilderrahmen und Bastelpapier gekauft
Im Internet suche ich nach Bildern, über das was ich erreichen möchte und wo ich mich sehe, ich möchte unbedingt in New York für die Cosmopolitan oder eine andere "Klatsch"-Zeitung schreiben, Stars und Sternchen sind genau meine Welt und natürlich will ich einen begehbaren Kleiderschrank haben. Wir werden sehen, wie viel meiner Träume sich in 5 Jahren letztendlich erfüllt haben. Das wichtigste ist seine ZIELE niemals aus den Augen zu verlieren!


Und Tadaa.. ich bin noch nicht ganz zufrieden, aber hier ist das (vorläufige) Vision-Board. Wir werden sehen wie viel ich letztendlich geschafft habe, aber erreichen will ich natürlich, dass alle Punkte abgearbeitet sind in 5 Jahren.

Ich hoffe, es hat euch gefallen und ihr seid ebenso mutig, etwas in eurem Leben zu verändern, wenn ihr unzufrieden seid, denn es gibt wirklich nichts wichtigeres als seine Ziele klar vor Augen zu haben und sich seine Träume zu erfüllen. Hört nie auf an euch selbst zu glauben und steht für eure Interessen ein.


Bloß niemals aufgeben, egal wie dunkel der Horizont ist, irgendwo ist die Sonne, ihr werdet es sehen. Lasst euch nicht unterkriegen!!


Küsschen ♥ Lacerta

Kommentare:

  1. ich liebe dein visionboard <3 ich will meeeehr post meeeeeeeeeeeeehr...... XD

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, aber ist ja leider noch nicht ganz fertig. Ich schreibe Morgen wieder einen Herzblatt :-*

    AntwortenLöschen

Hey du, vielen Dank für deinen Kommentar! Gewöhnlich bekommst du hier eine Antwort & wenn es die Zeit zulässt, schaue ich auch gerne bei dir vorbei, also lass doch idealerweise deinen Link da =)

Wenn du willst, folge ich dir auch gerne im Gegenzug! Einfach kurz Bescheid sagen, dass du mir folgst (bin manchmal ein wenig blind :P) & am Besten auch gleich, wo du mir folgst!

♥ Lacerta